Auch im Januar waren die Tierschützer auf Koh Chang aktiv. 56 Tiere konnten Dank Spendern aus der Schweiz kastriert werden. Aber auch sonst konnte unzähligen Tieren eine medizinische Versorgung ermöglicht werden. Rückenverletzungen, gebrochene Beine, Tumore und vieles mehr haben wir dank ihren Spenden aus der Schweiz und Deutschland übernehmen können.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und können Ihnen versichern, dass JEDER Franken/Euro direkt in den Tierschutz fliesst.

Leave a Reply