Diese beiden Hündinnen wurden mitten auf einem Hügel im Niemandsland ausgesetzt.Verletzt und hungrig warten sie auf ihre Besitzer. Nicht wissend was passiert ist. Nun schon über 3 Tage!

Es ist Regenzeit und die beiden haben nur den Baumstamm auf den Bilder um sich zu schützen. Unsere Leute von Happy Dogs Koh Chang sind nun zur Hilfe geeilt. Leider lassen sich die beiden nicht anfassen und schnappen. Nun heisst es erst einmal Vertrauen aufbauen und füttern.

In drei Tagen kommt eine professionelle Hundefängerin auf die Insel, da wir im Moment 3 Hunde haben die verletzt sind und die man nicht fangen kann. Wir hoffen den beiden helfen zu können.

Leave a Reply