Heute fanden unsere Leute von Happy Dogs Koh Chang unseren Schützling Don mit Benzin übergossen und mit einem Puder bestäubt vor. Der arme Hund wollte sich gar nicht mehr bewegen. Sie haben ihn dann ordentlich gewaschen und zur Tierärztin gebracht. Es wurde auch noch Blut genommen.

Anschliessend klärte man den Mann auf, der das gemacht hatte. Er meinte es gut mit Don und dachte das sei gut für seine Haut. Unsere Tierärztin hat ihn dann eines besseren belehrt. Don war wohl froh, dass seine Haut wieder frei atmen konnte und hat dann ordentlich gefressen.

Leave a Reply