Grandpa begleiten wir nun schon seit ca. 2 Jahren. HDKG schaut immer wieder nach dem alten Strassenhund mit den grossen Hoden. Man wollte dem alten Opa eine Operation ersparen, da man nicht wusste, ob er dies überhaupt überlebt. Die Tierärztin riet davon ab. Nun wurde der Tumor um seine Hoden aber so gross, dass eine Operation unumgänglich war. Wir sind sehr dankbar, dass er alles gut überstanden hat und heute an seinen Stammplatz zurück darf.

Diese Operation ist dank Spendern wie Ihnen erst möglich, denn die Tierarztkosten werden durch unsere Organisation getragen. Die Rechnungen der Tierärztin auf Koh Chang bekommen wir monatlich direkt zugesandt und waren bisher, DANK Ihnen immer in der Lage, diese zu begleichen. DANKE! Auch im Namen von Grandpa, der nun wieder lernen muss normal zu gehen.

(Videos vorher – nachher)

Leave a Reply