Dem süssen kleinen Strassenhund steckte ein Knochen im Rachen. Aufmerksame Tierfreunde haben bemerkt, dass etwas mit dem Hund nicht stimmt und sie zu Dr. Tookta gebracht. Der Knochen konnte entfernt werden. Man hofft für die Kleine auf ein Zuhause. Was auf Koh Chang sehr schwer zu finden ist.

Aber nun darf sie sich erst mal erholen. Die Tierarztkosten werden durch unseren Verein gedeckt was nur DANK Ihrer Hilfe überhaupt möglich ist! Wir danken im Namen der kleinen Streunerin.

Leave a Reply