Es war viel Arbeit für unsere Helfer und Weggefährten.

Tina von Happy Dogs Koh Chang stand leider wegen ihres Unfalls nicht zur Verfügung und so musste vieles ohne sie stattfinden. Dies war sehr schade, denn einige wilde Hunde kennt nur Tina. Aber diese Massenkastrationsaktion soll ja nicht eine Einmalige sein, wir hoffen im nächsten Jahr wieder eine derartige Aktion durchführen zu können. Vor zwei Jahren gab es bereits eine Massenkastrationsaktion durchgeführt von den „Tierbotschaftern“, Schweiz. Damals konnten ca. 100 Tiere kastriert werden. Wieviele Tiere dieses Jahr durch „4 Pfoten“ genau kastriert werden konnten erfahren wir in den nächsten Tagen. Die Tiere wurden erfasst, registriert und gekennzeichnet. Man spricht von ca. 280 Hunden und ca. 160 Katzen.

Wir danken allen Beteiligten für Ihre Hilfe und Unterstützung

Nachfolgend finden Sie einige Impressionen von heute.

Leave a Reply