Es war Liebe als die hübsche Touristin auf Koh Chang über den Strassenhund Pico stolperte. Die beiden verbrachten ihren Urlaub gemeinsam. Sie wollte ihm ein Zuhause in Sicherheit schenken. Kein Aufwand war ihr zu viel. Und so  übergab sie uns Pico bis er die Wartefristen für den Titertest und alle Impfungen überstanden hatte. Pico lebte auf Place of Hope wo er durch Happy Dogs Koh Chang betreut wurde und wartete, nichts ahnend was ihn erwartet.

Endlich war es so weit. Pico war bereit für die Ausreise. Flugpaten nahmen den kleinen Mann mit und übergaben ihn seiner neuen Besitzerin.

Wir freuen uns für Pico, der nun kein Strassenhund mehr ist, sondern ein Begleiter fürs Leben .

Leave a Reply