Mama war es die uns vor bald 3 Jahren bewogen hat uns aktiv in Koh Chang einzusetzen. Ihr Blick hatte uns mitten ins Herz getroffen. Nun darf die sehr scheue Mama bei einem Hotel sogar in der Rezeption schlafen und ist akzeptiert. Sogar einen Napf hat sie bekommen. Wir freuen uns sehr für die Hündin. HDKG füttert sie täglich und betreut sie weiter. Dies ist ein sehr grosses Glück für eine Hündin die ihre Freiheit braucht. Denn Mama ist Strassenhund durch und durch, ihr Leben ein einziges Auf und Ab. Wir hoffen, dass sie nun zur Ruhe kommt.

Leave a Reply