Heute Morgen als Jennifer unter der Dusche stand, hörte sie einen Knall. Als die junge, tolle Mitarbeiterin nach draussen kam, sah sie den Schaden, aber niemand weit und breit. Es muss ein Auto beim Wenden unser Tor beschädigt haben. Ärgerlich, dennoch besser wie wenn jemand unseren Hunden etwas angetan hätte. Und so muss der Schaden behoben werden, damit sich unsere Schützlinge weiterhin geborgen fühlen können.

Leave a Reply