Jessie wurde bisher nur rumgeschoben. Adoptiert von der Strasse als Welpe, fand die „Hippiefrau“ Jessie sei nicht so wie sie sein sollte. Sie verschacherte sie an ihren Gärtner in ein ganz ärmliches kambodschanisches Camp. Dort ging es ihr so schlecht, dass die Tierschützer von der Insel eingreifen mussten. Nun ist Jessie im Shelter auf Place of Hope. Wir suchen für die ganz tolle Jessie ein Zuhause, wo sie für immer sein darf. Jessie ist klein und äussers lieb.

Sollten Sie sich in Jessie verlieben, melden Sie sich bitte bei uns.

 

Gepostet von Martina Moeller-Paripovic am Montag, 10. September 2018

Leave a Reply