Auf Koh Chang herrscht im Moment Dauerregen. Letze Woche wurden 5 Hunde angefahren und zu unserer Tierärztin gebracht. Davon haben  2 überlebt 2 sind gestorben und einer bleibt behindert.
Daher haben wir diesen Aufruf gemacht. Es ist einfach tragisch was in der Monsunzeit alles passiert. Aufklärung ist gefragt. Unsere Vision ist es Plakate über die ganze Insel zu verteilen um auf die Problematik aufmerksam zu machen. Aber im Moment fehlen die Mittel dafür. Aber unsere Visionen verlieren wir nicht aus den Augen. Aus Koh Chang einen besseren Ort für Tiere zu machen als es dies im Moment noch ist.

Leave a Reply